Mittwoch, 18. Januar 2017

Produkttest syNeo Deodorants

Vor Kurzem erreichte mich ein weiterer Produkttest, diesmal von gofeminin. Ich durfte zwei Deodorants von syNeo testen. Es handelt sich um die beiden Varianten Aura Passion und Paradise.


Es handelt sich um Pumpflaschen mit je 75ml Inhalt. Nun ja, ob man Pumpflaschen mag, darüber lässt sich streiten, für mich persönlich ist die Form so in Ordnung. Leider lassen sich die Deckel von den Flaschen schwer entfernen. Auch hierzu habe ich bereits unterschiedliche Meinungen gelesen, mir wäre es lieber die Deckel wären leichtgängiger, denn ich bewahre Deos sowieso außerhalb der Reichweite von Kindern auf. Der Pumpflakon ist insgesamt ziemlich schwer und das Design gefällt mir leider auch nicht so gut, insgesamt erinnert mich das ganze eher an die 80er Jahre.


Die Düfte finde ich soweit ganz in Ordnung, wobei Passion sich zu meinem Favoriten entwickelt hat. Die Anwendung ist einfach, mehrfach unter die Achseln sprühen, es trocknet schnell an. Dabei werden vom Hersteller 2 Pumpstöße angegeben, ich bevorzuge eindeutig 4-5, sonst fühle ich mich nicht ausreichend geschützt. Es handelt sich um Aluminiumfreie Deodorants, was ich sehr positiv finde, nur haben diese manchmal ein Problem bei der Deowirkung. Im Normalen Alltag reicht mir die Deowirkung, jedoch hat das Deo einmal in einer extremen Stresssituation versagt. Aber das ist bei vielen Deos leider auch nicht besser.

Das Deodorant an sich ist in Ordnung, jedoch an sich nicht besonderes, vergleichbar mit vielen Drogerieprodukten. Dafür ist der Preis jedoch recht hoch, so dass ich das das Preis-Leistungsverhältnis nicht ganz ausgeglichen finde. Dies in Kombination mit dem nicht so gelungenen Design, lässt mich zu dem Schluss kommen, dass ich die Deodorants wohl nicht nachkaufen werde.

*PR-Sample

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen