Montag, 9. Januar 2017

Produkttest Coca-Cola Zero Sugar

Hin und wieder trinke ich ehrlich gesagt auch mal gerne eine Cola. Durch trnd hatte ich die Möglichkeit das neue Coca- Cola Zero Sugar zu testen.


Das neue Coca-Cola Zero Sugar soll im Geschmack noch verbessert worden sein und der Geschmack soll noch mehr der klassischen Coca-Cola entsprechen. Die Dosen haben ein neues, ansprechendes Design: Ein Mix aus dem Schwarz der Coke Zero Sugar und dem Rot der Coca-Cola Classic. Erhältlich ist das neue Coca-Cola Zero Sugar in 0,25 L, 0,33 L Dosen und 0,2 L, 0,33 L , 0,5 L, 1,0 L, 1,25 L, 1,5 L, 2,0 L Flaschen.


Die Meinungen zum Geschmack der neuen Coca-Cola Zero Sugar sind durchaus etwas geteilt. Mir persönlich schmeckt sie sehr gut, ich finde sie sehr nah am Geschmack der Original Coca-Cola, aber man merkt durchaus, dass es sich um ein Kalorienreduziertes Produkt handelt. Wie sagte mein Mann so schön? Der kristalline Zuckergeschmack fehlt. Für Menschen, die weniger Kalorien zu sich nehmen wollen bzw. müssen, ist die neue Coca-Cola Zero Sugar eine gute Alternative. Man muss sich jedoch darüber im Klaren sein, dass es sich um ein Produkt mit Süßstoffen handelt.

*PR-Sample

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen