Freitag, 28. Oktober 2016

Haare färben ja oder nein?

Seit längerem beschäftigte ich mich mit der Frage, ob ich meine Haare weiterhin färben soll oder nicht... denn ich werde mittlerweile leider schon ganz schön grau! Leider habe ich nicht das Glück, dass es bei mir spät losgeht, das haben meine Gene wohl leider nicht gewollt.

 Quelle: Pixabay

Früher habe ich mir gerne die Haare gefärbt, weil ich Lust an Veränderung hatte, mittlerweile ist das Färben für mich zur lästigen Pflichtübung geworden, um meinen ziemlich ergrauten Ansatz regelmäßig zu überdecken. Kennt jemand das Gefühl?


Aktuell habe ich die Haare wieder schwarzbraun gefärbt, da ich vor Kurzem eine Packung Olia von Garnier zum Testen erhalten habe. Olia gehört seit einiger Zeit zu meinen Lieblingsfarben, da die Farbe sich gut verteilen lässt, angenehm riecht und die Farbe wunderbar glänzt. In der Vergangenheit hatte ich dunklere Brauntöne genutzt. Für den Produkttest habe ich die Nuance 2P Platinum Schwarzbraun erhalten. Zu Beginn lässt sich die Haarfarbe gut in der Anwendungsflasche mischen. Die Anwendung ist einfach, die Haarfarbe lässt sich sehr gut auftragen und im Haar verteilen. Besonders gut gefällt mir der Geruch, sehr angenehm und nicht chemisch, wie bei den meisten Produkten. Nach 30 Minuten kann die Farbe ausgewaschen werden und anschließend wird die mitgelieferte Pflegekur aufgetragen. Die Kur reicht sogar für mehrere Anwendungen, was ich sehr positiv beurteile. Nach dem Föhnen hatte ich allerdings einen kleinen Schreck, die Farbe ist leider einfach nur Schwarz, obwohl die Nuance Schwarzbraun heißt, ist leider von Braun kein Hauch mehr zu erkennen, das finde ich nicht so toll und hatte ich mir auch anders vorgestellt. Schade, da die Haarfarbe von Olia ansonsten sehr gut ist, die Anwendung ist angenehm, die Haare wirken sehr gut gepflegt und graue Haare werden perfekt abgedeckt. Mein persönliches Fazit ist: Olia ja, aber in Zukunft eine andere Nuance wählen.


Oder doch keine Farbe mehr, um zur Ausgangsfrage zurück zu kommen....? Ich bin mir nicht sicher, vielleicht probiere ich es einfach mal aus, es gibt ja auch viele Frauen, denen graue Haare sehr gut stehen. Bei Männern sagt ja auch niemand etwas zur ergrauten Haarpracht!

Wie steht Ihr zum Thema graue Haare und Haare färben? Ich freue mich auf Eure Meinungen.

Eure Alex

Kommentare:

  1. Hallo Alex,

    ui, gerne :-)
    Dafür ist das Tutorial auch da, um andere Blogger zu helfen.
    Lass mich doch wissen, ob dir das Tutorial geholfen hat :-)

    Ich bin auch grau :o
    Und das mit 27! Wenn ich nicht färben würde, würde ich sicherlich ganz grau sein :( Ich finde das so schrecklich bei mir.

    Olia habe ich auch schon getestet und war unzufrieden.
    Das Beste ist von Loreal aus dem Frisörshop. Ist zwar teurer (11€ - 18€) aber um weiten besser als das von der Drogerie.

    Liebe Grüße von
    der Lichtmelodie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja,

      dann werde ich das wohl mal testen, danke für den Tipp!

      Liebe Grüße
      Alex

      Löschen
  2. Hallo, ich färbe meine Haare ausschließlich mit Naturhaarfarbe, seit ca. 3 Jahren. Seit ich keine Chemie mehr nutze geht es meinen Haaren viel besser.

    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naturhaarfarbe hört sich auch sehr gut an, das werde ich auch mal probieren!

      LG
      Alex

      Löschen